Durchflussmessung von Heißdampf

Weltneuheit

FLUXUS ST-HT ist der weltweit erste und einzige Clamp-On-Ultraschall-Durchflussmesser für Heißdampf. In Verbindung mit dem patentierten WaveInjector und einem neuen Messverfahren erweitert FLUXUS ST-HT den Anwendungsbereich der eingriffsfreien Messtechnik auf Temperaturen bis 400 °C.

Eingriffsfrei und effizient

FLUXUS ST-HT misst die Dampfmengen eingriffsfrei von der Rohraußenseite. Eingriffsfreie Dampfmengenmessung bedeutet Messung ohne jede Unterbrechung von Betrieb und Versorgung. Da die Clamp-On-Ultraschallsensoren einfach auf der Rohraußenseite aufgespannt werden, erfordert die Installation nur minimalen Aufwand und v.a. kein Öffnen des Rohrs.

Unsere einzigartige messtechnische Lösung zur Heißdampfmengenmessung basiert auf dem Kreuzkorrelationsverfahren. Das akustische Messverfahren zeichnet sich durch seine außerordentlich hohe Messdynamik unabhängig von der Strömungsrichtung aus. und erfasst auch niedrigste Strömungsgeschwindigkeiten. FLUXUS ST-HT bietet genaue bidirektionale Durchflussmessung über einen weiten Messbereich von bis zu 25:1.

Verschleiß- und wartungsfrei, robust und betriebssicher

Eingriffsfreie Dampfmengenmessung bedeutet weiterhin Messung ohne direkten Kontakt mit dem im Rohr strömenden Medium. FLUXUS ST-HT hat keine beweglichen Teile. Die Clamp-On-Ultraschallsensoren werden mit breiten Spannbändern aus Edelstahl oder unserem patentierten WaveInjector auf dem Rohr montiert und sind durch eine robuste Edelstahlabdeckung zusätzlich dauerhaft geschützt. Anstatt mit einem der Alterung unterworfenen Koppelgel, das zudem weggespült werden kann, erfolgt ihre akustische Ankopplung dauerstabil über Permanentkoppelfolie. FLUXUS ST erleidet daher keinen Verschleiß und benötigt keine Wartung. Im Unterschied zu benetzten Messgeräten erübrigen sich Entlüften und Spülen. Dies gewährleistet die langzeitstabile sichere Funktion unserer eingriffsfreien Durchflussmesstechnik.

FLUXUS G722 ST-HT

Vorteile

  • Zuverlässige eingriffsfreie Dampfmengenmessung
  • Kein Druckverlust, keine Modifikation der Rohrleitung, keine Betriebsunterbrechung
  • Sehr weiter Messbereich
  • Einfache und kosteneffiziente Nachrüstung

Technische Daten

Medium
Gesättigter und überhitzter Dampf
Messgrößen
Volumendurchfluss, Massestrom, Strömungsgeschwindigkeit
Temperatur
100 – 400 °C
Druck
1 – 110 bar (a)
Rohrnennweiten
10 mm – 900 mm
Messunsicherheit
(Volumenstrom)
± 3% vom Messwert *
Reproduzierbarkeit
± 1% vom Messwert *
Explosionsschutz
(optional)
Messumformer ATEX/IECEx Zone 2, FM Class I / Div 2
Sensoren ATEX/IECEx Zone 1/Zone 2, FM Class I / Div 2
Zusätzliche Informationen
Lassen Sie die Machbarkeit Ihrer konkreten Anwendung durch einen Test überprüfen!
* Strömungsgeschwindigkeiten mit Reynoldszahl > 60000

Downloads

FLUXUS ST-HT - Weltweit einzigartig: Eingriffsfreie Durchflussmessung von Heißdampf

Broschüre

FLUXUS G722ST-HT

Technische Spezifikation
Scroll to top