Absolut hygienische Durchflussmessung in der Pharmaherstellung

Reinheit hat in der Herstellung pharmazeutischer Produkte absolute Priorität. Entsprechend schätzt man die Clamp-On-Ultraschalltechnik als hygienisch ideales Verfahren, Durchflüsse einfach eingriffsfrei zu messen, ohne Rohrarbeiten und ohne Kontakt mit dem innen fließenden Medium.
Da die Clamp-On-Ultraschallsensoren einfach außen auf dem Rohr aufgespannt werden, geht von Ihnen keinerlei Risiko eines Eintrags von Verunreinigungen aus. Geht es um die Einrichtung einer (temporären) Durchflussmessstelle, ist die Clamp-On-Ultraschalltechnik praktisch alternativlos.

Am deutschen Standorts eines globalen Produzenten von Pharmazeutika verlässt sich die für die Bereistellung von Infrastrukturdienstleistungen und für die sichere Versorgung mit den für die Produktion nötigen Grundstoffen vertanwortliche Abteilung voll und ganz auf FLUXUS.

Neben fest installierten FLUXUS Ultraschallsystemen, die vor den Reinstdampfanlagen eingriffsfrei den Speisewasserdurchfluss überwachen, verfügt die Abteilung über zwei portable FLUXUS Durchflussmesser. Deren routinemäßiger Einsatzschwerpunkt liegt in der Überprüfung der Strömungsgeschwindigkeit in den verschiedenen Reinstwassersystemen. Eine Bedingung für die Vermeidung von Keimbildungen ist die Einhaltung einer turbulenten Strömung, die mit den portablen Messsystemen an vielen definierten Messpunkten im Netz regelmäßig kontrolliert wird.

Vorteile

  • Effektive Qualitätssicherung durch zuverlässige eingriffsfreie Überwachung der Strömungsverhältnisse im Reinstwassernetz
  • Keinerlei Beeinträchtigung der Anlagenverfügbarkeit
  • Absolute Hygiene durch eingriffsfreies Messverfahren: keinerlei Risiko des Eintrags von Verunreinigungen
  • Höchste Flexibilität und Vielseitigkeit: Ein einziges portable Ultraschallmesssystem deckt praktisch alle potenziellen Durchflussmessstellen im Betrieb ab.
  • Installation temporärer Messstellen im Handumdrehen, einfache Anpassung an die jeweilige Messaufgabe
     

Zugehörige Geräte