Eingriffsfreie Durchflussmessungen an unterirdischen TrinkwasserleitungenSchnelle Leckagendetektion im Trinkwasser-versorgungsnetzDurchflussüberwachung in Betondruckrohren (PCCP)Genaue Überwachung von Netzbereichen

Wasserversorgungsnetz

Rohrleitungsüberwachung und Leckagendetektion

Angesichts der Alterung der Wasserversorgungsinfrastruktur gewinnt die Eindämmung von durch Leckagen im Rohrleitungsnetz verursachten Wasserverlusten zunehmend an Bedeutung. Aktives Leckagenmonitoring ist eine Frage von Sicherheit und Effizienz des Versorgungsnetzes. Initiativen zur Nachrüstung bestehender Netze scheiterten bislang häufig an dem enormen Aufwand, der zur Installation konventioneller benetzter Durchflussmesser geleistet werden muss.
Die überlegene Lösung heißt eingriffsfreie Durchflussmessung mit FLUXUS. Die Installation des Messsystems erfordert keine Betriebsunterbrechung - die Clamp-On-Ultraschallsensoren werden einfach von außen an der Rohrwand befestigt. Ein sicherer und dauerbeständiger Betrieb ist auch direkt im Erdreich problemlos möglich.

Wasserversorgungsnetz Rohrleitungsüberwachung und Leckagendetektion