Social Media Footer

Folgen Sie uns auf

Solung von Kavernen

Solung von Kavernen

Damit Erdgas in Salzkavernen eingespeichert werden kann, müssen diese zuvor aus der unterirdischen Salzschicht ausgesolt werden. Der Solprozess erfordert Durchflussmessungen sowohl des Injektionswassers als auch der ausgespülten Sole. Die Ultraschalldurchflussmesser FLUXUS F von FLEXIM haben sich in diesen Anwendungen hervorragend bewährt und überzeugen durch ihre unvergleichliche Flexibilität.

Die Clamp-On-Ultraschalltechnologie von FLEXIM eignet sich nicht nur zur eingriffsfreien und hochgenauen Messung der Durchflüsse von Wasser und Sole. Durch die Erfassung der Schallgeschwindigkeit kann dasselbe Messinstrument gleichzeitig zur Messung der Solekonzentration genutzt werden. FLUXUS wird auch zur Messung der Schutzflüssigkeit (Blanket) eingesetzt.

Vorteile der Durchflussmessung mit FLUXUS

  • Simultane eingriffsfreie Durchfluss- und Dichtemessung mit ein und demselben Messgerät
  • Druckunabhängig
  • Kein Verschleiß, keine Korrosion durch das Salz, unbeeinträchtigt von Festkörpern (z.B. Sand und Steinen in der Sole)
  • Kein Leckagerisiko
  • Installation ohne Prozessunterbrechung, bei laufendem Betrieb

Zugehörige Geräte