Konzentrations- und Durchflussmessung von Flusssäure

Konzentrations- und Durchflussmessung von Flusssäure

Flussäure (HF) gilt als eine der stärksten Säuren. In industriellen Prozessen wird Flusssäure, unter anderem, im Rahmen der Herstellung von Teflon genutzt. Aufgrund der hohen Korrosivität von Flusssäure müssen alle medienführenden Rohrleitungen mit einer speziellen PTFE Beschichtung ausgekleidet sein.

Im Rohr angebrachte Durchflussmessgeräte halten diesen harschen Bedingungen oft nur begrenzte Zeit stand. Dies war auch der Fall als ein Anlagenbetreiber über den Ausfall der eingesetzten magnetisch induktiven Durchflussmesser - innerhalb weniger Monate nach der Installation - klagte und sich auf der Suche nach einer besseren Lösung an FLEXIM wandte.

Gerade für solch schwierige Messbedingungen bieten die FLUXUS clamp-on Ultraschall Durchflussmesser die überlegene Alternative. Da die Sensoren an der Rohraußenwand angebracht werden, gerät das Messsystem niemals mit dem Medium selbst in Kontakt. Die Installation des Systems kann dabei während des laufenden Anlagenbetriebs erfolgen - da das System keinem Verschleiß unterliegt, ist es darüber hinaus nahezu wartungsfrei.

Neben den sehr guten Erfahrungen, die der Anlagenbetreiber mit dem Einsatz der FLUXUS Durchflussmessgeräte gemacht hat, waren die verantwortlichen Ingenieure ebenfalls erfreut zu erfahren, dass mit dem, ebenfalls eingriffsfreien, PIOX S Ultraschall Prozessanalysesystem zusätzlich, neben der Durchflussmessung (Volumen- und Massefluss) auch eine direkte Bestimmung der Konzentration der Flusssäure im Rohr möglich ist.

Da das PIOX S System nicht nur die volumetrische Durchflussrate, sondern auch die Schallgeschwindigkeit des Medium misst - diese steht in direktem Zusammenhang zur Konzentration der Säure - ist es möglich, die exakte Konzentration der jeweils im Rohr geführten Flusssäure (hier: zwischen 45% und 65%) zu bestimmen.

Vorteile

  • Eingriffsfreie Durchflussmessung - kein Medienkontakt, kein Leckagerisiko
  • Dauerhaftes und langlebiges Messsystem - nahezu wartungsfrei
  • Zusätzliche Bestimmung der Konzentration der Säure mittels PIOX S Messsystem

Zugehörige Geräte