Eingriffsfreie Wärme-und Kältemengenmessung mit FLUXUS Thermal Energy

Ob Wärmelieferungen vom Blockheizkraftwerk zum Endverbraucher oder Prozesswärmeführungen in der chemischen Industrie - die Bilanzierung von Energieströmen ist in vielen Anwendungsbereichen von größtem Interesse.

Der portable oder permanente FLUXUS Thermal Energy ermöglicht dem Anwender eine unkomplizierte Erfassung der Energieströme im Prozess.

Dazu muss am Vor- und am Rücklauf des Systems die Temperatur gemessen werden - FLUXUS Thermal Energy misst den Volumenstrom und berechnet den Energiestrom aus dem Temperaturunterschied unter Berücksichtigung des vorliegenden Wärmekoeffizienten. All dies geschieht ohne Eingriff in das Rohrsystem: Temperatur- und Durchflusssensoren werden einfach auf der Leitung aufgespannt.

FLUXUS Thermal Energy zeigt den momentanen Energiefluss im System an. Die erfassten Daten können zur Energiebilanzierung eingesetzt werden oder dienen der Überwachung und Optimierung von Prozessen.

Dabei ist das Messsystem als stationäre Variante zur dauerhaften Messdatenerfassung oder auch als portable Produktvariante FLUXUS G601 CA Energy verfügbar und erlaubt darüber hinaus die eingriffsfreie Durchflussmessung an Druckluftnetzwerken und damit deren Bilanzierung und Erfassungen von Leckagen.

Eingriffsfreie Wärme-und Kältemengenmessung mit FLUXUS Thermal Energy
Um Ihre Produktsuche einzugrenzen, nutzen Sie bitte folgende Filterkriterien:
Ultraschall  Konzentrationsbestimmung von Stoffgemischen und Masseflussbestimmung - PIOX

PIOX S

Konzentrations- und Masseflussbestimmung mittels Ultraschall