Social Media Footer

Folgen Sie uns auf

FLUXUS F601

Unvergleichlich vielseitig

Der tragbare Ultraschall Durchflussmesser FLUXUS F601 ist das ideale Messgerät für den flexiblen Einsatz zu Kontroll- und Servicearbeiten oder auch als vorübergehender Ersatz für fest installierte Durchflussmesser.

Der FLUXUS F601 ist innerhalb von 5 Minuten komplett am Rohr installiert und messbereit - dies unter Einbeziehung der Messung der Rohrwandstärke, dem Anschließen der Sensoren am Transmitter sowie der sich anschließenden Parametrisierung und Befestigung der Sensoren an der Rohrwand. Die eingriffsfreie akustische Durchflussmessung arbeitet völlig unabhängig vom in der Leitung herrschenden Druck und funktioniert an praktisch allen Rohrmaterialien und Medien.

Obgleich sich der portable Durchflussmesser FLUXUS F601 durch sein ergonomisches Design und eine hohe Nutzerfreundlichkeit auszeichnet, wurde er mit der Vorgabe konstruiert auch den härtesten mechanischen Beanspruchungen standzuhalten. Neben dem robusten Gehäuse zeichnet sich der FLUXUS F601 durch seine stabilen und präzisen LEMO Sensorsteckverbindungen aus. Die Sensorkabel selbst sind dabei stahlummantelt um ein Knicken oder gar Brechen im industriellen Alltag sicher zu vermeiden.

Mit dem integrierten Li-Ionen Akku kann der portable Durchflussmesser für mehr als 14 Stunden Messungen ohne externe Stromversorgung durchführen. Über eine serielle Schnittstelle (USB) können die Daten ausgelesen und am PC mit der zugehörigen FLUXUS Software analysiert werden.
Sorgfältig geprüfte und aufeinander abgestimmte Sensoren sowie innovative Signalauswertealgorithmen sorgen zum Einen für eine hohe Nullpunktstabilität, zum Anderen für eine große Unempfindlichkeit gegenüber Störschall und Sensorfehlpositionierungen. Dank des integrierten HybridTrek Modus kann der FLUXUS F601 auch bei hohen Feststoffgehalten oder Gaseinträgen im flüssigen Medium genaue und zuverlässige Messungen durchführen.

Zur Abdeckung der allermeisten gebräuchlichen Durchflussanwendungen in einem Rohrnennweitenbereich ab ca. 10 mm bis über 2,5 m genügen lediglich zwei Sensorpaare. Darüber hinaus kann mit den weiterhin verfügbaren Sensortypen ein gesamter Rohrnennweitenbereich von 6mm bis zu 6,5m abgedeckt werden. Sensoren mit Schutzgrad IP68 (wasserdicht) sowie zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) sind auch verfügbar. Hier stellt FLEXIM mit dem ebenfalls portablen Durchflussmesser FLUXUS F608 ein komplett ATEX Zone 2 (1) zertifiziertes Messsystem zur Verfügung.

Auch extreme Rohrwandtemperaturen bis zu 200°C stellen für den FLUXUS F601 kein Problem dar. Wird auf die Extremtemperatursensorbefestigung WaveInjector zurückgegriffen, kann sogar an extrem kalten Rohren bei -170°C oder bei mehr als 400°C gemessen werden.

Der portable clamp-on Ultraschall Duchflussmesser F601 ist auch in den Ausführungen "Energy", "Doubleenergy" und "Multifunctional" erhältlich. Er ermöglicht damit die uneingeschränkte Wärmemengemessungen an (industriellen) Wärme- und Kälteanlagen. Der FLUXUS F601 wird hierzu mit aufeinander abgestimmten, hochgenauen clamp-on Temperaturfühlern ausgeliefert. Die somit aufgenommenen Daten können zur Erstellung kompletter Energiebilanzen oder auch im Rahmen einer kontinuierlichen Prozessoptimierung dienen.

Der portable Multifunktions-Durchflussmesser - FLUXUS F601