FLUXUS F808

FLUXUS F808 - explizit entwickelt für explosive Umgebungen

Der FLUXUS F808 ist ein Clamp-On-Ultraschallsystem zur eingriffsfreien Durchflussmessung von Flüssigkeiten im explosionsgefährdeten Bereich und zertifziert für den Einsatz in Zone 1 (IECEx / ATEX). Er wurde speziell für den Einsatz in anspruchsvollsten Industrieumgebungen entwickelt und bietet maximale Betriebssicherheit. Elektronikeinheit und Anschlussraum sind explosionsgeschützt dicht, die Bedienung erfolgt ohne Öffnen des Geräts mit einem Magnetstift.

In Verbindung mit den extrem robuten Sensoren und der Sensoranbringung VARIOFIX (verfügbar auch in Edelstahlausführung SS316), die einen konstant hohen Anpressdruck an die Rohrwand und höchste mechanische Stabilität gewährleistet, ist der FLUXUS F808 der zuverlässigste Clamp-On-Ultraschall-Durchflussmesser auf dem Markt. Da die Ultraschallsensoren einfach auf der Rohraußenseite angebracht werden, ist das Messsystem keinem Verschleiß ausgesetzt, es kann nicht verstopfen und birgt nicht das geringste Leckagenrisiko.

Typische Einsatzfelder für den FLUXUS F808 sind Industrien und Verfahren, in denen benetzte Instrumente einem hohen Verschleiß durch das zu messende Medium ausgesetzt wären und zugleich extrem hohe Sicherheitsanforderungen bestehen. Der FLUXUS F808 eignet sich daher insbesondere zur Durchflussmessung in der Petroindustrie – von der Förderung über Transport und Verarbeitung bis zum Tanklager – sowie der chemischen und petrochemischen Industrie.

Der hochgradig robuste FLUXUS F808 zeigt sich mit seinem feuerfesten Gehäuse und den Edelstahlsensoren allen industriellen Anwendungen gewachsen.

Dabei ist der FLUXUS F808 nicht nur robust – dank der sorgsam gepaarten Ultraschallsensoren mit interner Temperaturkompensation (gem. ANSI / ASME MFC 5M) überzeugt das Messsystem durch absolute Nullpunktstabilität. Seine digitale Signalverarbeitung gewährleistet zuverlässigste, reproduzierbare und genaue, bidirektionale Durchflussmessung über einen extrem weiten Messbereich.

Der FLUXUS F808 kann an Rohren ab einem Innendurchmesser von 10 mm bis zu 6,5 m und darüber hinaus eingesetzt werden. Dank der einzigartigen Signalverarbeitung und des innovativen Messmodus HybridTrek erzielt der FLUXUS F808  auch bei erhöhten Festkörper- oder Gasanteilen im Flüssigkeitsstrom verlässliche Messergebnisse.

Der Durchflussmesser für explosionsgefährdete Bereiche - FLUXUS F808