Social Media Footer

Folgen Sie uns auf

FLUXUS F801

Der Ultraschall clamp-on Durchflussmesser speziell für den Einsatz Offshore und unter Tage

Der FLUXUS F801 ist FLEXIM's Durchflussmesser für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Offshore und im Bergbau (ATEX Zone 1 zertifiziert). Mit seinem vollständig aus Edelstahl (SS316) gefertigten und damit komplett seewasserbeständigen, druckgekapselten Gehäuse (Anschlussklemmen und Klemmgehäuse sind in der Zündschutzart Ex-e "erhöhte Sicherheit" ausgeführt) ist der FLUXUS F801 auch gegenüber härtesten mechanischen Beanspruchungen sicher geschützt. Die Parametrisierung des Durchflussmessers erfolgt bequem mittels Magnetstift ohne Öffnen des Gehäuses.

Der FLUXUS F801 ultraschall clamp-on Durchflussmesser ermöglicht die exakte, bidirektionale Messung von Volumen- und Masseströmen jedweder flüssiger Medien - von Rohöl bis hin zu raffinierten Produkten und chemischen Substanzen. Dabei sind die verfügbaren Ausgänge am Geräte frei konfigurierbar.

Da die Ultraschallsensoren von außen an der Rohrwand montiert werden - besonders geschützt in der robsten edelstahl (SS316) VARIOFIX C Sensorbefestigung - kommt das System niemals mit dem Medium im Rohr in Kontakt, ist daher keinem direkten Verschleiß ausgestezt und kann somit auch nicht Grund für Verstopfungen, Druckverluste oder mögliche Leckagen sein.

Aufgrund der sorgfältig aufeinander abgestimmten und temperaturkompensierten (nach ANSI / ASME) Sensoren, ist der FLUXUS F801 Durchflussmesser sehr nullpunktstabil und zeigt auch über lange Zeiträume keine Messwertdrift. Da die Kalibrierdaten der Sensoren automatisch bei Anschluss dieser an den Transmitter übergeben werden, können auch die Installationszeiten entsprechend kurz gehalten werden.

Die im Durchflussmesser hinterlegte dual-up Technlogie, sowie die hohe Anzahl an Messzyklen pro Sekunde garantieren, in Kombination mit der innovativen, adaptiven Signalauswertung, langzeitstabile, zuverlässige und genaue Messergebnisse auch unter schwierigsten Bedingungen. 

Der FLUXUS F801 Durchflussmesser kann an Rohrnennweiten von 6mm bis zu 6500 mm (ohne Beeinschränkung durch das Rohrwaterial oder die Wandstärke) und Medientemperaturen von  -190°C bis zu 650°C (mit Hilfe der WaveInjector Sensorbefestigung) eingesetzt werden.

Mit bis zu zwei Messkanälen ist der FLUXUS F801 Ultraschall clamp-on Durchflussmesser bestens auch für die schwierigsten Messstellen geeignet. Auch Flüssigkeiten mit einem hohen Anteil an Feststoffen oder Gaseinträgen stellen für den FLUXUS aufgrund seines integrierten HybridTrek Modus kein Thema dar.

Der Offshore-Durchflussmesser - FLUXUS F801