Unverbindliche Testmessung bei Ihnen vor Ort

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen und der überlegenen Leistungsfähigkeit unserer eingriffsfreien Durchflussmesstechnik durch eine unverbindliche Testmessung bei Ihnen vor Ort. Die mit unserem portablen Clamp-On-Ultraschallsystem durchgeführten Messungen bedürfen keiner Vorbereitung und lassen sich innerhalb weniger Minuten realisieren.

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Messaufgabe! Über zusätzliche Anmerkungen und die Nennung eines bevorzugten Zeitraums für die Testmessung freuen wir uns:

FLEXIM Academy zu Gast in Gelsenkirchen

13.12.2017

Erfolgreiche Fachtagung zum Monitoring von Trinkwassernetzen

Der effiziente Betrieb und die effektive Überwachung von Trinkwassernetzen standen im Mittelpunkt der Fachtagung der FLEXIM Academy, die am 5. Dezember 2017 erstmals bei der GELSENWASSER AG stattfand. Experten der mitveranstaltenden Partnerunternehmen SebaKMT, Metasphere, s::can Messtechnik und 3S Antriebe präsentierten dem anwesenden Fachpublikum ihre Lösungen zu Leckagenerkennung und Leckortung, Druck- und Durchflussmonitoring, Wasserqualitätsüberwachung sowie zur Automatisierung von Armaturen. Für FLEXIM stellte Michael Sarvan die Möglichkeit der eingriffsfreien Einrichtung von erdvergrabenen Durchflussmessstellen mit Clamp-On-Technik in dauerbeständiger IP68-Ausführung als kosteneffizientes Mittel zur zuverlässigen Zonenüberwachung vor. Rafael Rüdel und Bernd Lindemann vom Gastgeber GELSENWASSER berichteten aus Anwendersicht über ihre praktischen Erfahrung mit der eingesetzten Messtechnik sowie über ihre Anforderungen und weitergehenden Konzepte hinsichtlich Auswertung und IT-Sicherheit.

Teilnehmer wie Referenten berichten übereinstimmend von einer rundum gelungenen Veranstaltung. Andreas Wild vom Leckageüberwachungsspezialisten RBS-Wave lobte den ganzheitlichen Monitoringansatz, den die Veranstalter verfolgt und in der Fachtagung weitergetragen hätten: „Es geht in Zukunft eben nicht mehr nur um das Monitoring eines bestimmten Parameters, FLEXIM und GELSENWASSER bereiten hier den Weg in die Zukunft einer ganzheitlichen Betrachtung, was ich absolut unterschreiben kann.“ Allgemeine Anerkennung erhielt auch die exzellente Bewirtung durch die Gastgeber: „Eine sehr gelungene Veranstaltung mit einer interessanten Zusammenstellung der Vortragsthemen, außerdem fühlte ich mich sehr gut bewirtet in einer angenehmen Atmosphäre hier bei GELSENWASSER“, lobte Dr. Angelika Becker vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wasser. „Mich freut besonders, wieviel wir gegenseitig voneinander lernen konnten“, resümiert Michael Sarvan: „Diesen Erfahrungsaustausch müssen wir unbedingt weiterführen und vertiefen.“

Die Veranstaltungsreihe soll 2018 mit zwei weiteren Fachtagungen der FLEXIM Academy zum Thema Monitoring von Trinkwassernetzen fortgesetzt werden. Zudem plant auch die österreichische FLEXIM-Niederlassung, vergleichbare Konferenzen in Wien durchzuführen.