Unverbindliche Testmessung bei Ihnen vor Ort

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen und der überlegenen Leistungsfähigkeit unserer eingriffsfreien Durchflussmesstechnik durch eine unverbindliche Testmessung bei Ihnen vor Ort. Die mit unserem portablen Clamp-On-Ultraschallsystem durchgeführten Messungen bedürfen keiner Vorbereitung und lassen sich innerhalb weniger Minuten realisieren.

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Messaufgabe! Über zusätzliche Anmerkungen und die Nennung eines bevorzugten Zeitraums für die Testmessung freuen wir uns:

Typoflexografie

23.01.2013

Typoflexografie

Typografische Wortbilder  - Eine Ausstellung der Auszubildenden für Mediengestaltung
Stilisierte Erdteile geformt aus Worten, einzelne Großbuchstaben und Schriftzüge, horizontal gespiegelt oder vertikal gesetzt in Schwarz, Weiß und Petrolgrün verraten erst auf den zweiten Blick ihren Inhalt. Dann wird klar: Es geht um FLEXIM selbst, seine Produkte, deren Einsatzbereiche und Anwendungsmöglichkeiten, kreativ bearbeitet mit den Gestaltungsmitteln der Typografie und Illustration. 

Die neue Ausstellung in der FLEXIM-Galerie zeigt seit dem 15. Januar 2013 eine Auswahl der Entwürfe, die acht angehende Mediengestalter Digital und Print des Berufsbildungswerkes Oberlinhaus in den letzten Monaten eigens für das Unternehmen entwickelt haben. Das gemeinnützige Potsdamer Berufsbildungswerk bietet jungen Menschen mit Behinderung neben ausbildungsbegleitenden und berufsvorbereitenden Maßnahmen auch eine Ausbildung in dreißig Berufen des Handwerks und Handels, der Gastronomie, Verwaltung und Wirtschaft.

Für das Projekt mit FLEXIM gab es klare Vorgaben von der Ausbilderin Christina Hanck. Aus den firmeneigenen Farben, dem prägnanten Logo,  den Namen der weltweiten Standorte und Begriffen rund um Messtechnik sollten die Jugendlichen im kreativen Umgang mit Schrift, Proportion, Rhythmus, Farbe und Kontrast typografische Wortbilder entwerfen. Mit Tusche und Feder vorgezeichnet oder direkt digitalisiert sind sie in den Formaten 50x70 cm oder 70x100 cm auf Fotopapier gedruckt.

Das Messgerät FLUXUS vor seinem nächsten Einsatzort wirkt wie ein Siebdruck, dann nimmt das Auge wahr: Norman Labahn hat in genau dosierten Farbabstufungen erläuternde Produkttexte über das Foto gelegt. Vor tiefschwarzem Hintergrund illustriert Janina Pohl die Durchflussmessung in blau-grünen Abstufungen und lässt aus einem stilisiert geöffneten Rohr  strahlenförmige Buchstabenlinien strömen.

Tilo Krajewski gestaltet über dem bekannten FLEXIM-Logo eine Weltkarte aus Buchstaben und wechselt nicht nur zwischen englisch, deutsch oder spanisch sondern auch zwischen lateinischen, chinesischen oder  kyrillischen Schriftzeichen. Das Motiv des Global Player ergänzt Marcel Koglin mit den Grundrissen der Hauptstädte mit Zweigstellen des Unternehmens oder eröffnet neue Lesarten indem er Begriffe  in weißen und petrolgrünen Großbuchstaben auf schwarzem Grund aneinander reiht, die erst beim genauen Hinsehen ihren Inhalt verraten.

Wie verblüffend vielseitig ein Logo  und Name abgewandelt werden kann, beweisen die Arbeiten von Andreas Schaletzki, Caroline Schwarz und Antje Waldenburger. Da betonen Worte in Buchstaben bereits im Firmennamen deren charakteristische Merkmale oder ergänzen das stilisierte Laufzeitdifferenzverfahren im Logo von FLEXIM mit technischen Kernaussagen, Produkten und Standorten in serifenlosen  Großbuchstaben oder fließenden Schrifttypen. Eindrucksvoll berichten Florian Thieme und Christina Hanck in unterschiedlichen Buchstabengrößen, kaligrafischer Umsetzung, wellenförmiger oder gradliniger Groß- und Kleinschreibung über das  Unternehmen und dessen Spezialgebiete.

In allen ausgestellten Arbeiten wird die intensive inhaltliche und künstlerische Auseinandersetzung mit dem Unternehmen deutlich. Jeder der angehenden Mediengestalter hat seinen persönlichen Bezug zu dem Thema detailliert und aussagekräftig umgesetzt. Der Einsatz hat sich gelohnt: Viele der liebevoll entwickelten Entwürfe könnten Anzeigen oder Messeauftritte wirkungsvoll ergänzen.

Text: Siegrid Fontana

 

Antje Waldenburger Tilo Krajewski Caroline Schwarz Marcel Koglin Norman Labahn Janina Pohl Andreas Schaletzki Florian Thieme Christina Hanck