30 Jahre FLEXIM

30 Jahre FLEXIM bedeuten 30 Jahre stetigen Wachstums.

1990, als alles begann, waren wir 4 Mann in einer Erdgeschosswohnung im Hinterhof eines Berliner Altbaus.

Heute, drei Jahrzehnte später, sind wir fast 500 Kolleginnen und Kollegen weltweit.

30 Jahre FLEXIM bedeuten 30 Jahre globales Herangehen.

1991, als wir unseren ersten Clamp-On-Ultraschall-Durchflussmesser verkauften, ging dieser für ein Entwicklungshilfeprojekt auf das Dach der Welt, nach Nepal.

Auch heute noch kommen unsere Durchflussmesser FLUXUS in Entwicklungshilfeprojekten zum Einsatz. Weil FLUXUS praktisch alles misst, was fließt, haben sie jedoch längst Eingang gefunden zu den industriellen Zentren und Metropolen der Welt. FLUXUS misst an kleinsten Leitungen wie z.B. in Lackieranlagen der Automobilindustrie ebenso zuverlässig wie an den gigantischen Rohren von Wasserkraftwerken. Die Gebäudetechniker von Eliteuniversitäten an der US-amerikanischen Ostküste vertrauen auf FLUXUS zur energetischen Optimierung ihrer Heizungs- und Klimaanlage ebenso wie ihre Kollegen in den Wolkenkratzern Manhattans, wo Energieströme ebenfalls gerne eingriffsfrei mit FLUXUS gemessen werden.

Unsere Meilensteine

 
1990 Gründung von FLEXIM durch vier Absolventen der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Rostock. Entwicklung eines portablen Clamp-On-Ultraschall-Durchflussmessers
1992 Markteinführung des portablen FLUXUS ADM 6402
1995 Markteinführung des stationären Ultraschall-Durchflussmessers FLUXUS ADM 7805
1999 Markteinführung des portablen Ultraschall-Durchflussmessers FLUXUS ADM 6725 – ausgestattet mit digitaler Signalverarbeitung und Algorithmen zur Störschallkorrektur
2000 Unternehmenszertifizierung nach DIN ISO 9001
2002 Eröffnung der ersten Niederlassung, FLEXIM Benelux, in den Niederlanden
2004 Markteinführung des WaveInjector - der patentierten Sensoranbringungsvorrichtung für eingriffsfreie Durchflussmessung bei Extremtemperaturen von -190 °C bis +600 °C. FLEXIM erweitert sein Produktportfolio um das Prozessrefraktometer PIOX R. Gründung von FLEXIM Österreich
2005 Markteinführung des ersten ATEX Zone 1 zertifizierten, eingriffsfreien Ultraschall-Durchflussmessers für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen: FLUXUS ADM 8027. FLEXIM überquert den Atlantik mit der Gründung von FLEXIM AMERICAS
2006 Mit einer eigens entwickelten Sensortechnologie – den Lamb-Wave-Sensoren – ermöglicht FLEXIM die zuverlässige und genaue, eingriffsfreie Clamp-On-Ultraschalldurchflussmessung von Gasen
2007 Gründung von FLEXIM Asia mit Niederlassungen in Singapur und Shanghai sowie FLEXIM Frankreich
2008 Markteinführung der portablen Durchflussmesser für Flüssigkeiten und Gase - FLUXUS F601 und G601
2011 Markteinführung der weltweit einzigen portablen Durchflussmesser – FLUXUS F608 und G608 - für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX, IECEx Zone 2 und FM Class I, Div. 2)
2012 Gründung von FLEXIM Instruments UK auf Basis einer Niederlassung in Manchester, UK
2014 Grundsteinlegung für ein eigenes Firmengebäude am Unternehmenssitz in Berlin. Eröffnung des ersten eigenen Vertriebsbüros in Südamerika, FLEXIM S.A. in Chile
2015 Markteinführung des FLUXUS F/G721. Das stationäre Clamp-On-Ultraschallsystem zur Durchflussmessung von Flüssigkeiten oder Gasen eröffnet neue applikative Horizonte. FLEXIM setzt sein internationales Wachstum fort und eröffnet eine eigene Niederlassung im Nahen Osten (Dubai) sowie in Australien (Perth).
2017 Eröffnung und Bezug der neuen Unternehmenszentrale in Berlin
2018 Forschungskooperation mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt zur weiteren. Marinezertifizierung durch DNV GL
2019 Mit der Vorstellung des FLUXUS ST, dem weltweit einzigen Clamp-On-Ultraschall-Messsystem zur eingriffsfreien Dampfmessung, unterstreicht FLEXIM seine Technologieführerschaft.
2020 Wir feiern unser 30-jähriges Unternehmensjubiläum.

FLEXIM setzt weiter Standards.