Mit seinen Messgeräten der Serie FLUXUS G setzt FLEXIM Maßstäbe in der eingriffsfreien Durchflussmessung von Gasen. Das Messsystem mit seinen außen am Rohr angebrachten Sensoren misst bidirektional den Durchfluss von Gasen aller Art – unabhängig von Druckspitzen, Wirbeln, Quer- oder Pulsationsströmungen und ohne Druckverlust.

Selbst Nassgas ist für FLEXIM keine Herausforderung.

Durch Einbindung zusätzlicher Prozessparameter wie Druck und Temperatur können FLUXUS-Gasdurchflussmesser auch den Massenstrom sowie den Betriebs- und Normvolumenstrom hochpräzise erfassen.
Mit den portablen FLUXUS-Geräten sind temporäre Durchflussmessungen so gut wie überall möglich.

Genauigkeit und Zuverlässigkeit sind die stärksten Argumente für FLEXIM. Unsere sorgsam gepaarten Ultraschallsensoren mit integrierter Temperaturkompensation garantieren eine hervorragende Nullpunktstabilität sowie hohe Präzision bei sehr niedrigen Drücken und Strömungsgeschwindigkeiten.