Durchflussmessung von Schlamm (Tailings paste fill with 70% solids)

Durchflussmessung von Schlamm (Tailings paste fill with 70% solids)

Eine unterirdische Kupfermine in NSW, Australien, hatte die Anforderung, einen Fluss von Pastenfüllung zu messen, der Zement, Rückstände und Wasser umfasst. Der Feststoffgehalt dieser Aufschlämmung liegt bei über 70%, mit Partikelgrößen von <20µm. Der Transport erfolgt in einem DN200 HDPE-Rohr mit einer Wandstärke von 22 mm, das sich mehr als 1 km unter der Erde befindet. Die Paste wird zurück in die Mine gepumpt, um Hohlräume zur Stabilisierung zu füllen.

Die Messung von strömenden Medien, die Feststoffe und Partikel im Allgemeinen enthalten, hat sich für die Industrie aufgrund von Schäden an Inline-Durchflussmessgeräten als eine Herausforderung erwiesen. Die Installation von Inline-Durchflussmessern kann sowohl kostspielig als auch prozesstechnisch störend sein. Bei nicht-invasiven Ultraschallmessgeräten erfordern dickere Rohrwände ein stärkeres Ultraschallsignal, das durch die Rohrwände geht und zu den Sensoren zurückkehrt.

Für eine Reihe von Messungen wurde der tragbare Ultraschall-Durchflussmesser FLUXUS F60X am HDPE-Rohr installiert. Die Clamp-On-Ultraschallwandler von FLEXIM erfordern keine Unterbrechung des Prozesses, und die Installation erfolgte schnell. Auf der Grundlage der leistungsstarken Ultraschallsignale der Aufnehmer und mit Hilfe der ausgeklügelten internen Signalauswertung und -diagnose war der nicht-invasive Durchflussmesser in der Lage, den strömenden Schlamm durch die dicke Rohrwand genau und zuverlässig zu messen.


Die gleichbleibende Signalamplitude zeigt die Konsistenz der Dichte des Mediums und der Feststoffe an, die durch die Leitung fließen.

Vorteile

  • Hohe Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit auch bei der Messung dicker Schlämme durch den integrierten NoiseTrek-Modus.
  • Kein Messwertdrift oder Versagen durch Ablagerungen oder Abrieb im Inneren des Rohres.
  • Keine Probleme mit der Messung an dickwandigen Rohren - Messung völlig unabhängig von den Rohrdimensionen
  • Berührungslose Messung von außerhalb des Rohres - keine Rohrtrennung oder Prozessstillstände für Installation und wartungsfrei
  • ATEX / IECEx zertifizierte Zähler für Messungen in explosionsgefährdeten Bereichen

Zugehörige Geräte