Fachtagung „Energieeinsparpotenziale in Druckluftnetzen“

Druckluftanlagen bergen ein enormes Einsparpotenzial hinsichtlich der einzusetzenden Energie. Mittels moderner energieeffizienter Erzeugung, individuell angepasster Auslegung und konsequentem Leckage-Monitoring lassen sich Einsparungen von 30 bis zu 50 Prozent erzielen. Die Umsetzung energieeffizienzsteigernder Maßnahmen wird überdies öffentlich gefördert.

Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen

veranstalten wir am 8. November 2017 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen eine Fachtagung, in der sich alles um Energieeinsparpotenziale in Druckluftnetzen drehen wird.

Einen weiteren Tagungstermin werden wir am 22. Februar 2018 an unserem Firmensitz in Berlin ausrichten.

Erfahren Sie von kompetenten Referenten aus erster Hand, welche Lösungen moderne Anlagen- und Messtechnik für die Themen

  • Leckage-Monitoring und -Bilanzierung
  • Effiziente Kompressortechnik
  • Auslegung des Rohrleitungsnetzes

bietet.

Schaeffler wird über praktische Erfahrungen im Druckluft-Monitoring berichten. Abgerundet wird das Programm mit einem Vortrag über Fördermöglichkeiten durch das BAFA.

Den Tagungsflyer mit dem vollständigen Programm können Sie hier herunterladen.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

An wen richtet sich die Fachtagung?

  • Energiebeauftragte und -manager
  • Planer, Betreiber und Instandhalter von Druckluftnetzen
  • Auditoren